Hokkaido Patrocinado Unterkünfte

Erleben Sie das Asahidake Onsen

Das Asahidake Onsen Yukomansou in Hokkaido, Japan.

Gesponsert von der Stadt Asahikawa
Auf dem Weg zum

On the way toAsahidake Onsen, dauerte es nur eineinhalb Stunden mit dem Bus, um von den vereisten Straßen der Innenstadt von Asahikawa zum Bergrücken von Daisetsuzan zu gelangen, wo der luftige Pulverschnee mehr als einen Meter hochstand. Die Transformation war dramatisch, aber auch wunderschön. Die immergrünen Zweige des dichten Kiefernwalds waren mit Schnee bedeckt, und als der Bus den Gebirgspass durchquerte, konnte man die Hokkaido-Ebene erkunden, die sich vom Fuß des Berges aus erstreckte. Der Berg Daisetsuzan ist der höchste Berg in Hokkaido und ein wichtiger Ort der Handwerkskunst für die Ainu, die indigene Bevölkerung der Region, die die Insel lange vor den Japanern bewohnt hat.

Das Asahidake Onsen Yukomansou in Hokkaido, Japan.

Traditionelles Ryokan trifft auf Berghütte

Als wir schließlich bei der Asahidake-Seilbahnstation ankamen, ging es direkt hoch zum Gipfel, wo ich einen Nachmittag voll mit Schneeschuhwanderungen und Skilanglauf verbringen wollte. Nach einem solchen Tag war es schwer vorstellbar zu begreifen, dass ich die Nacht im Asahidake Onsen Yukomansou verbringen würde, einem luxuriösen Ryokan (traditionelles japanisches Gasthaus), das nur eine kurze Fahrt von der Seilbahn entfernt lag.

Das Asahidake Onsen Yukomansou in Hokkaido, Japan.
Das Asahidake Onsen Yukomansou in Hokkaido, Japan.

Auf dem Weg zum Asahidake Onsen Yukomansou, war ich sofort von seiner Lage fasziniert, verborgen unter einer tiefen Schneedecke am Rand des Kieferwalds von Asahidake. Beim Betreten wurde ich von einer Mischung aus traditionellem japanischem Stil und der Ästhetik einer Berghütte begrüßt. In der Lobby werden Schneeschuhe, Nutzholz und eine Art verziertes Blumenarrangement präsentiert, das jedoch aus einfachen Stöcken und Zweigen besteht. Ein Steinkamin und ein präparierter Bär sehen mich von der anderen Seite des Raumes aus an.

Das Asahidake Onsen Yukomansou in Hokkaido, Japan.

Ich fühlte mich in eine andere Ära versetzt, vielleicht sogar in ein anderes Land, erhielt aber dieselbe herzliche Gastfreundschaft von den Mitarbeitern, die ich von einem Ryokan erwarte. Das Zimmer, in dem ich nächtigen sollte, hatte die gleiche Inspiration für die Inneneinrichtung wie die Lobby. Die Farbpalette aus dunklem Holz und gebräunten Tönen kontrastierte wunderbar mit dem weißen Schleier, der die Landschaft draußen bedeckte.

Das Asahidake Onsen Yukomansou in Hokkaido, Japan.

Das Asahidake Onsen Yukomansou in Hokkaido, Japan.

Heiße Quellen und das Kaiseki-Menü in Higashikawa

Auch wenn dieses Ryokan vielleicht nicht den typischen traditionellen japanischen Stil besitzt, bietet es alle Vorzüge eines Aufenthaltes, die auch in einem der traditionellsten Ryokan des Landes vorhanden sind, vor allem in Bezug auf das Onsen (heiße Quellbäder) und das Kaiseki (traditionelles mehrgängiges Menü).

Nach einem langen Tag auf dem Berg war ich bereit, direkt nach meiner Ankunft den Onsen aufzusuchen, weshalb ich mich schnell in Yukata kleidete und zu den nächstgelegenen Bädern ging, Kamigami no Yu. Dies ist eines von drei verschiedenen Onsen auf dem Gelände. Während Kamigami das gepflegteste Bad und für die Öffentlichkeit zugänglich ist, gibt es auch zwei Bäder, die nur für Hotelgäste bestimmt sind, darunter auch Yukoman no Yu, das älteste Onsen in Asahidake. Das Bad, das 1951 gebaut wurde, verfügt über sieben Bäder mit sieben verschiedenen Arten von heißem Quellwasser.

Das Asahidake Onsen Yukomansou in Hokkaido, Japan.

Auch wenn ich zwar empfehle so viele Bäder wie möglich während Ihres Aufenthalts zu testen, empfand ich Kamigami no Yu als das beeindruckendste. Während viele Onsen die sich in Gebäuden befinden mit niedrigen Decken beengt werden können, verfügt dieses Bad über eine Kathedraledecke mit dunklen Holzrahmen. Die Mischung aus Dampf, die hoch in die Luft stieg, und gedämpftes warmes Licht erzeugte einen ruhigen Glanz in den Bädern. Ein kleines Rotemburo (Freibad) ist ebenfalls verfügbar, mit Blick auf die verschneite Landschaft hinter dem Hotel.

Das Asahidake Onsen Yukomansou in Hokkaido, Japan.

Das Asahidake Onsen Yukomansou in Hokkaido, Japan.

Nach einem langen Bad in Kamigami no Yu, ging ich für das Kaiseiki (traditionelles mehrgängiges Menü) in den Speisesaal. Die Höhepunkte des Essens waren für mich sicherlich die Teller mit Meeresfrüchten, darunter eine Hokkaido-Rosshaarkrabbe, die vorbereitet ist um das Fleisch leichter zu lösen, und Abalone, die in einer Salzkruste umhüllt und gebraten wurden. Die Asahidake-Region ist an drei Seiten von Gewässern umgeben, darunter das Japanische Meer im Westen, der Pazifik im Osten und das Ochotskische Meer im Norden. Dies ermöglicht eine reichhaltige Vielfalt an Meeresfrüchten und hochwertigen Produkten, was mir während des Essens bewusst wurde.

Das Asahidake Onsen Yukomansou in Hokkaido, Japan.

Das Asahidake Onsen Yukomansou in Hokkaido, Japan.

Das fast 10-Gänge Menü von Yukomansou wurde mit einem weißen Pudding mit Kaffeegeschmack abgerundet, der aus Milch von den Hokkaido-Milchbetrieben hergestellt wurde. Die Kombination von Muskelkater durch die Schneeschuhwanderung, ein heißes Quellbad und ein volles Kaiseki-Menü sorgten in dieser Nacht für einen tiefen und festen Schlaf bei mir.

Das Asahidake Onsen Yukomansou in Hokkaido, Japan.

Wenn Sie eine Reise nach Asahidake und Asahidake Onsen planen, empfehle ich Ihnen unbedingt die Innenstadt von Higashikawa am Fuße des Berges zu besuchen. Mit einer Steigerung von 20 Prozent in den vergangenen 20 Jahren, ist die Kleinstadt mit ihren 8.000 Einwohnern in der Region deutlich gewachsen. Auch Studenten aus Übersee haben sich in der Region niedergelassen, um die einzige japanische Sprachschule der Region zu besuchen. Boutiquen und Tante-Emma-Läden säumen das Zentrum und die gemütliche Lebensweise der Stadt wird erholsam wirken, nach einer von Wintersport gespickten Reise auf dem beeindruckenden Berg Daisetsuzan.

Bilder und Text von Andrew Deck

    
Name Asahidake Onsen Yukomansou
Category Ryokan
Address Asahidakeonsen Yukomanbetsu, Higashikawa, Kamikawa District, Hokkaido 071-1472, Japan
Access
Asahidakeonsen Yukomanbetsu, Higashikawa, Kamikawa District, Hokkaido 071-1472, Japan
Opening Hours
Price Range
Payment options

Comments