Aktivitäten Tohoku | Sendai

Tamago-yu, Takayu Onsen: Ein Paradis für alle Onsen Liebhaber


Gesponsert von der Tourismusorganisation der Stadt Fukushima

Nur einen Steinwurf entfernt von der Stadt Fukushima in der Präfektur Fukushima liegt Tamago-yu – ein Paradies für Onsen-Liebhaber!

Tamago-yu ist ein Ryokan und Spa, das im Ferienort Takayu Onsen liegt. Dieser Ryokan (japanische Gaststätte) ist mit dem Bus vom JR-Bahnhof Fukushima leicht erreichbar und berühmt für seine heißen Quellen unter freiem Himmel, die in den Bergen liegen.

Tamago-yu ist ein Royakan und Spa in der Onsten Stadt Takayu, Fukushima, Japan
Eines der Außenbäder im Tamago-yu

Was sind die Vorteile eines Onsen?

Wenn meine Beine müde sind, mein Kopf schmerzt und ich mich mal hinlegen muss, ist ein heißes Bad oft meine erste Zuflucht. Trotz der Regeneration, die ein normales Bad bietet, bieten Onsen ein Maß an Entspannung, dass über ein normales Bad hinaus geht. Da das heiße Quellwasser auf natürliche Weise aus der Erde gewonnen wird, ist es mit natürlichen Mineralien versetzt, die helfen können, Hautprobleme, Muskelverspannungen, Gelenkschmerzen und mehr zu lindern. Nur 10 Minuten in einem Onsen haben gereicht, um mich von den Rückenschmerzen eines ganzen Tages zu befreien! In Kombination mit der heilenden Wirkung der Natur sind Onsen eine der besten Möglichkeiten, um sich zu befreien und Ihre Probleme zu lösen. Ich denke oft an ein Onsen als “Massage ohne Masseur”!

Tamago-yu is a ryokan and spa which sits in the resort town of Takayu Onsen. Easily accessible by bus from JR Fukushima Station, this ryokan (Japanese inn) is famous for it's open-air hot springs (onsen) submerged in the mountains.

Onsen Etikette

Es ist schwierig, über Onsen zu diskutieren, ohne zuerst die Etikette zu erwähnen, von der erwartet wird, dass man sie befolgt. Aber ja, Sie müssen nackt sein, um ein Onsen zu genießen. Und nein, es gibt keinen Grund zur Sorge, niemand kümmert sich darum, wie Sie nackt aussehen!

Heiße Quelle sprudelt über Steine in Tamago-yu, Takayu, Fukushima, Japan
Die heiße Quelle sprudelt über Steine im Tamago-yu

Im Allgemeinen gibt es zwei verschiedene Kategorien von Onsen: privat und öffentlich (geschlechter getrennt). Private Onsen können alleine genossen werden (oder mit jemandem, vor dem es einem nichts ausmacht, nackt zu sein). Während öffentliche Onsen es erlauben, dass jeder vom gleichen Geschlecht hereinkommt. In beiden Fällen sollten Sie sich vor dem Betreten immer gründlich mit den bereitgestellten Duschen waschen. Vergessen Sie auch nicht, Ihre Haare zu binden, bevor Sie den Sprung wagen!

Vor einem der geschlossenen Bäder in Tamago-yu onsen, Takayu, Fukushima, Japan
Vor einem der geschlossenen Bäder im Tamago-yu Onsen

Es ist zu erwähnen, dass Tätowierungen in der Öffentlichkeit oft verboten sind. Obwohl ich selbst keine Tätowierungen habe, empfehle ich, das Tattoo mit einem hautfarbenen Pflaster zu kaschieren, damit sollte es gut gehen! Allerdings ist es immer ratsam, so etwas vorher zu überprüfen, um sicherzustellen, dass man nicht enttäuscht wird.

Das ist so ziemlich alles. Sauber und rücksichtsvoll gegenüber anderen Menschen sein und man kann kaum mehr was falsch machen!

Die Innenbäder des Tamago-yu

In der Kälte des Winters arbeiten die Innenbäder besonders gut, um Sie aufzuwärmen und Sie aus der Realität zu entführen. In Tamago-yu gibt es mehrere zur Auswahl. Warum probieren Sie nicht alle aus und schauen ob Sie einen Favoriten haben? Mein Favorit ist auf dem Bild direkt unten (ich schätze immer Gemütlichkeit)

Öffentliches Bad 1 Takayu, Fukushima, Japan
Öffentliches Bad 1
Öffentliches Bad 2 Tamago-yu Takayu, Fukushima, Japan
Öffentliches Bad 2
Öffentliches Bad 3 Tamago-yu Takayu, Fukushima, Japan
Öffentliches Bad 3

Die Freiluftbäder von Tamago-Yu

Obwohl ich noch kein Onsen-Kenner bin, waren die Außenbäder in Tamago-yu so großartig wie noch sie nie zuvor gesehen habe. Warum? Weil nicht nur so viele Bäder zur Auswahl stehen. Und nicht nur, weil die Bäder selbst spektakulär sind. Aber auch der Spaziergang von Bad zu Bad ist atemberaubend schön!

Öffentliches Bad 4 Tamago-yu Takayu, Fukushima, Japan
Öffentliches Bad 4 – Die Detailverliebtheit im Bad ist einzigartig!
Öffentliches Bad 4Tamago-yu Takayu, Fukushima, Japan
Öffentliches Bad 4
Öffentliches Bad 4Tamago-yu Takayu, Fukushima, Japan
Öffentliches Bad 4
Öffentliches Bad 5Tamago-yu Takayu, Fukushima, Japan
Öffentliches Bad 5
Öffentliches Bad 6Tamago-yu Takayu, Fukushima, Japan
Öffentliches Bad 6
Öffentliches Bad 6Tamago-yu Takayu, Fukushima, Japan
Öffentliches Bad 6

Ein Spaziergang durch das Onsen

Neben den heißen Quellen bietet dieser Ryokan in Takayu Onsen auch Fußbäder, einen Fluss, einen Shinto-Schrein und einen Wasserfall.

Fußbad Tamago-yu Takayu, Fukushima, Japan
Fußbad

Fußbäder sind in Japan beliebt und können in Onsen-Städten oft kostenlos genutzt werden!

Aussicht im Tamago-yu. Entdecken Sie den Schrein?

Über der Brücke und den Hügel hinauf ist ein kleiner Shinto-Schrein. Können Sie ihn sehen?

Ein Fluß am Tamago-yu Onsen, Takayu, Fukushima, Japan

Dem Fluss flussaufwärts folgend, gibt es einen Mini-Wasserfall und eine heiße Quelle. Sie können verstehen, woher Tamago-yu (Tamago heißt Ei auf Japanisch) seinen Namen hat, wenn Sie sich dem schwefelreichen Brunnen nähern!
Schwefel im Tamagoyu onsen, Takayu, Fukushima, Japan

Schwefel im Tamago-yu Onsen Takayu, Fukushima, Japan

Wenn Sie ein Onsen-Neuling sind, oder auch wenn nicht, ist ein Tag in Tamago-yu ein gut verbrachter Tag!

Anfahrt zum Takayu Onsen

Bus: Vom JR-Bahnhof Fukushima West nehmen Sie den Bus nach Takayu Onsen (高湯 温泉). Aussteigen bei Tamagoyumae (玉 子 湯 前) Dauer: 40 Minuten. Kostet 470 Yen.

Auto: Ca. 30 Minuten und 17 km Fahrt von JR Fukushima Station über die Route 70

Um Fukushima von Tokio aus zu erreichen, nehmen Sie den Shinkansen Yamabiko von der JR Tokyo Station. Abfahrten sind von den Plattformen 20-22. Dauer – Ca. 90 Minuten. Kosten – nicht reservierter Sitzplatz 8450 Yen eine Fahrt, reservierter Sitz 8950 Yen eine Fahrt.

Comments