Aktivitäten Hokkaido Patrocinado

Erleben Sie die Kamui Ski Links und außergewöhnlichen Puderschnee in Hokkaido

Kamui Ski Links und außergewöhnlicher Puderschnee in Hokkaido, Japan.

Gesponsert von der Stadt Asahikawa

Als mein Taxi zu den Kamui Ski Links fuhr, war ich sofort begeistert von der Vielzahl an Familien, die sich für einen Tag auf der Piste vorbereiteten. Die Hütte war gefüllt mit Skifahrern und Snowboardern, Jung und Alt, und den zahlreichen Eltern, die in Vorfreude dem Tag draußen entgegen zu fiebern schienen.

Kamui Ski Links und außergewöhnlicher Puderschnee in Hokkaido, Japan.

Nach ein paar Tagen auf den etwas abgelegeneren Hängen des Berges Asahidake, war ich aufgeregt Abfahrtspisten zu entdecken, die nicht nur auch bei Einheimischen beliebt sind, sondern die auch nur eine 40-minütige Autofahrt von der Innenstadt von Asahikawa, der zweitgrößten Stadt von Hokkaido, entfernt liegen. Am meisten freute ich mich darauf, den weltberühmten Pulverschnee der Region zu testen, der jährlich Ski-Liebhaber aus der ganzen Welt anzieht.

Kamui Ski Links und außergewöhnlicher Puderschnee in Hokkaido, Japan.

Ein Tag auf den Pisten von Asahikawa

Ich ging direkt zu den Schließfächern und in eine Umkleidekabine, um meine ausgeliehene Winterkleidung vom Touristeninformationszentrum der Asahikawa Station anzuziehen. Auch wenn ich mit dem Skifahren aufgewachsen bin, besitze ich keine eigene Ausrüstung und musste im Ski-Shop vor Ort Skier, Schuhe und Helm ausleihenKamui Ski Links und außergewöhnlicher Puderschnee in Hokkaido, Japan.

Kamui Ski Links und außergewöhnlicher Puderschnee in Hokkaido, Japan.

Das Personal war sehr freundlich und effizient. In weniger als zehn Minuten hatten sie mich mit allem Nötigen versorgt und zum Ticketschalter gelenkt, wo ich meinen Skipass gekauft hatte. Eine eintägige Liftkarte kostet 3.100 Yen. Mit meinem Pass in der Hand nahm ich ein nikuman (Fleischbrötchen) von einem Händler entgegen, um für eine schnelle Zufuhr von Kalorien und Energie zu sorgen, bevor ich die Piste betrat.

Kamui Ski Links und außergewöhnlicher Puderschnee in Hokkaido, Japan.

Ich mag es immer mich auf einen Skitag einzustimmen, indem ich auf den grünen Abfahrten beginne. Während ich einige Berge finde, die zu den schwarzen Diamantenpisten gehören, bin ich froh ebenfalls zu sehen, dass es bei den Kamui Ski Links eine große Vielfalt an Schwierigkeitsgraden gibt. Die grünen Pisten waren reichlich vorhanden und Sie sollten nicht überrascht sein, wenn Sie viele Anfänger beim Skilaufen oder Snowboarden mit dem Sessellift direkt vor der Haupthütte finden.

Kamui Ski Links und außergewöhnlicher Puderschnee in Hokkaido, Japan.

Von der Schneequalität hier, war ich sofort begeistert, denn anstatt in eisigen Schieferplatten zu graben, können Sie durch den luftigen Pulverschnee gleiten. Nach ein paar wenigen Probedurchläufen, um mich meinen ausgeliehenen Skiern vertraut zu machen und meine Beinmuskeln aufzuwärmen, machte ich mich auf den Weg zur Gondelstation. Von der ersten Abfahrt an, war ich unheimlich glücklich über den Schnee.

Kamui Ski Links und außergewöhnlicher Puderschnee in Hokkaido, Japan.

Frischer Pulverschnee auf dem Kamui Gipfel

Die Kamui Gondola ist eine Express-Seilbahn, die Sie vom Bereich der Haupthütte bis zum 751 Meter hohen Gipfel des Skigebiets bringt. Der Aufstieg war durchaus beeindruckend, mit freiem Blick auf die umgebenden Ishikari-Ebenen, bedeckt mit einem dicken weißen Schneeschicht. Als ich die Gondel-Station am Gipfel verlasse, flüchtete ich mich vor den starken Windböen zuerst ins Café Mt. 751, ein Restaurant, das einen Panoramablick auf die nahe gelegenen Berge und das in die Ferne reichende Ackerland bietet. Während einer Tasse heißer Schokolade, nahm ich die Landschaft tief in mich auf, setzte mich an einen Holzkamin und befand mich inmitten meiner besten Skihütten-Fantasie.

Kamui Ski Links und außergewöhnlicher Puderschnee in Hokkaido, Japan.

Nachdem ich mich im Café erholt hatte, entschied ich mich, von den grünen Abfahrten wegzukommen und die Flügel der Kamui Ski Links zu erkunden, wo sich die Abfahrten für Fortgeschrittene und Profis befinden. Um die Schneequalität der Region voll ausnutzen zu können, präpariert Kamui Ski Links einige seiner Pisten nicht, darunter befindet sich eine Vielzahl von schwarzen Pisten auf der anderen Seite des Berges. Wenn Sie sich hinter die Anfängerhügel und flachen Ebenen begeben, können Sie hier Ihre Skier wirklich in frischen Pulverschnee vergraben und den Berg hinunterfahren.

Kamui Ski Links und außergewöhnlicher Puderschnee in Hokkaido, Japan.

Eine dieser unpräparierten Pisten, empfand ich auch für mich als zu weit fortgeschritten, aber ich war ziemlich stolz darauf, dass ich mich durch einige der 30-Grad-Gefälle navigieren konnte und meine Oberschenkel ziemlich nutzte, die anschließend leicht brannten, aber nicht so sehr, als dass ich nicht mehr die Kraft gehabt hätte mit dem Sessellift hochzufahren, um es noch einmal zu versuchen.

Kamui Ski Links und außergewöhnlicher Puderschnee in Hokkaido, Japan.

Nach einem ganzen Tag Skifahren in den Kamui Ski Links gibt es viele Möglichkeiten für einen Schlummertrunk. Ein Shuttlebus verkehrt zwischen dem Parkplatz des Skigebiets und dem Bahnhof Asahikawa in einem 40-minütigen Takt, wo Sie Ihre Füße ausruhen, sich mit regionalen Meeresfrüchten oder Ramen füllen und in einem der vielen Izakaya (japanische Pubs) der Stadt ein oder zwei Getränke genießen könne, während Sie sich auf Ihren zweiten Tag auf dem Berg vorbereiten.

Bilder und Text von Andrew Deck

    
Name Kamui Ski Links
Category Ski Resort
Address 112 Kamuichō Nishioka, Asahikawa, Hokkaido 074-1181, Japan
Access
112 Kamuichō Nishioka, Asahikawa, Hokkaido 074-1181, Japan
Opening Hours 09:00 - 17:00 Uhr
Price Range Tagespass Erwachsene: 3,100 Yen
Senioren (über 60): 2,400 Yen
Kinder (6-12 J.): 1,500 Yen
Payment options

Comments