Hokuriku | Kanazawa Patrocinado Unterkünfte

Ein traditionell japanisches Minshuku oder ein Gästehaus in Wakasa Takahama

Kame Haus: Ein einzigartiges Gästehaus in Takahama in der Präfektur Fukui, Japan.

Gesponsert von der Stadt Takahama

Warakuso Minshuku: Ein traditionell japanisches Gasthaus (Minshuku)

Ich hatte das Glück im Warakuso, einem traditionell japanischem Gasthaus, zu übernachten, während meines Aufenthalts in Takahama in der Präfektur Fukui und ohne Untertreibung war dies eine der besten Unterkünfte, in der ich jemals das Vergnügen hatte, während einer meiner Japanreisen, zu übernachten. Die authentische japanische Gastfreundschaft, die ich bei Warakuso erhielt, kann nicht übertroffen werden und sie ist etwas, von dem ich glaube, dass jeder, der nach Japan reist, wenigstens einmal die Gelegenheit haben sollte, dies zu erleben.

Warakuso Minshuku: Ein traditionelles japanisches Gasthaus in der Präfektur Fukui, in der Nähe von Kyoto, Japan.
Ein Garten mit einer schönen Steinlaterne ist im zentralen Hof von Warakuso zu sehen.

Ihr Zimmer im Warakuso

Die privaten Zimmer im Warakuso sind absolut großartig, da jedes Zimmer einen herrlichen Blick auf Wakasa-Wada zulässt, der mit den Blue Flags zertifizierte Strand von Takahama. Das Zimmer, in dem ich schlief, war mit einem kleinen Tisch und zwei Stühlen ausgestattet, von wo aus man auf den Ozean hinausblicken konnte, sowie einen Fernseher und eine Klimaanlage. Sowohl der Futon als auch die Tatami– Böden trugen wirklich dazu bei, eine einzigartige japanische Atmosphäre zu schaffen, als wenn Sie in der Zeit zurückgereist wären. Aber dennoch behält es glücklicherweise all die modernen Ausstattungen, die wir alle kennen und lieben.

Warakuso Minshuku: Ein traditionelles japanisches Gasthaus in der Präfektur Fukui, in der Nähe von Kyoto, Japan.

Die Dusche und das Badezimmer im Warakuso

Obwohl die Zimmer im Warakuso privat sind, werden das Badezimmer und der Dusch- sowie Badebereiche geteilt. Aber es gab nie ein Problem, wenn ich versuchte, eines von beiden zu benutzen. Es gibt Toiletten sowohl im ersten als auch im zweiten Stock, mein Zimmer war im zweiten Stock und das Gemeinschaftsbad befand sich auf dem Flur. Der Dusch- und Badebereich befindet sich im Erdgeschoss und ist in einen Männer- und Frauenbereich unterteilt. Der Badebereich besteht aus einer typischen japanischen Einrichtung, außerdem steht noch ein kleines Bad zur Verfügung, welches Sie nutzen können, wenn Sie sich nach einer Dusche entspannen möchten, auch Shampoo und Duschgel werden Ihnen zur Verfügung gestellt.

Warakuso Minshuku: Ein traditionelles japanisches Gasthaus in der Präfektur Fukui, in der Nähe von Kyoto, Japan.

Das schmackhafte Abendessen & Frühstück im Warakuso

Ich muss zugeben, dass mir traditionell japanische Küche nicht immer zugesagt hat, aber alles im Warakuso wird frisch zubereitet und wird wie ein Kunstwerk serviert! Ich bin mir sicher, dass Fans von traditionellem japanischem Essen mit dem, was dieses Minshuku zu bieten hat, mehr als zufrieden sein werden!

Unten sind einige Fotos von meinem Abendessen, gefolgt von dem Frühstück am nächsten Morgen.

Das Abendessen sowie das Frühstück werden für Sie im Speisesaal im ersten Stock serviert, mein Abendessen wurde um 18.00 Uhr serviert wurde, aber ich glaube es ist möglich, Ihre Mahlzeit zu einer bestimmten Uhrzeit servieren zu lassen.

Warakuso Minshuku: Ein traditionelles japanisches Gasthaus in der Präfektur Fukui, in der Nähe von Kyoto, Japan.
Gegrillter und gesalzener Fisch zum Abendessen.
Warakuso Minshuku: Ein traditionelles japanisches Gasthaus in der Präfektur Fukui, in der Nähe von Kyoto, Japan.
Sashimi, ein sehr beliebtes Gericht in Japan!
Warakuso Minshuku: Ein traditionelles japanisches Gasthaus in der Präfektur Fukui, in der Nähe von Kyoto, Japan.
Eine sehr interessante und lustige Art Fleisch zuzubereiten!

Das Frühstück im Warakuso

Warakuso Minshuku: Ein traditionelles japanisches Gasthaus in der Präfektur Fukui, in der Nähe von Kyoto, Japan.
Ein sehr zufriedenstellendes Frühstück.
Warakuso Minshuku: Ein traditionelles japanisches Gasthaus in der Präfektur Fukui, in der Nähe von Kyoto, Japan.
In einem Fischereidorf ist es in Ordnung Fisch zum Frühstück, Mittag und Abendessen zu essen!

Der Garten im Warakuso

Dieses Gästehaus besitzt ebenfalls einen schönen Garten, den Sie jederzeit besuchen können! Er besitzt zwei traditionelle Steinlaternen und ist auch vom Esszimmer aus sichtbar. Das macht jedes Essen zu einem kleinen kulinarischem Erlebnis.

Warakuso Minshuku: Ein traditionelles japanisches Gasthaus in der Präfektur Fukui, in der Nähe von Kyoto, Japan.
Eine größere Steinlaterne, die vom Speisesaal aus sichtbar ist.
Warakuso Minshuku: Ein traditionelles japanisches Gasthaus in der Präfektur Fukui, in der Nähe von Kyoto, Japan.
Eine kleine Steinlaterne nahe des Hintereingangs.

Kame House: Ein einzigartiges Gasthaus in Takahama

Kame Haus: Ein einzigartiges Gästehaus in Takahama in der Präfektur Fukui, Japan.
Der Blick vom Privatzimmer des Kame House.

In der Vergangenheit hatte ich immer versucht, entweder in einem Hotel oder in einer Unterkunft zu wohnen, die ein privates Zimmer bot, aber nach dem Aufenthalt im Kame House in Takahama in der Nähe des Blue Flag Wakasa-Wada Strandes, hatte ich mich den fantastischen Erfahrungen gegenüber geöffnet, die man machen kann, wenn man irgendwo übernachtet, wo es einen geeilten Wohnraum gibt!

Meine Erfahrungen im Kame House

Kame Haus: Ein einzigartiges Gästehaus in Takahama in der Präfektur Fukui, Japan.

Meine Zeit im Kame House war von Anfang bis Ende eine positive Erfahrung! Das Haus, das vom freundlichen Gastgeber Mai geführt wird, ist ein sehr traditionelles japanisches Haus, das in eine Strandunterkunft umgewandelt wurde. Weniger als eine Minute vom schönen Wakasa-Wada Strand entfernt, liegt es im alten Fischerviertel von Takahama. Es ist ein großartiger Ort, wenn Sie am Strand etwas Spaß haben und einige entspannende Angelmöglichkeiten im Hafen ausprobieren möchten.

Was Sie erwarten wird, wenn Sie in einem Gästehaus mit geteiltem Wohnraum übernachten

Das Kame House hat eine maximale Belegung von 8 Personen, es gibt ein Privatzimmer, das Platz für 4 Personen bietet und einen gemischten Schlafsaal mit 4 einzelnen Etagenbetten. Es gibt zwei private Duschen und eine Toilette im ersten Stock, ebenso einen großen Tisch sowie eine Küche für die Zubereitung Ihrer Mahlzeiten. Wie in vielen Häusern in ganz Japan, müssen Sie auch hier Ihre Schuhe am Eingang des Hauses ausziehen. Es gibt keine Mahlzeiten im Kame House, aber es gibt ein Restaurant und einige Lebensmittelgeschäfte in der Nähe.

Kame Haus: Ein einzigartiges Gästehaus in Takahama in der Präfektur Fukui, Japan.
Eine voll ausgestattete Küche.
Kame Haus: Ein einzigartiges Gästehaus in Takahama in der Präfektur Fukui, Japan.
Kaffeemaschine, Toaster, Kühlschrank, es gibt alles was Sie benötigen, um ein Essen zuzubereiten.
Kame Haus: Ein einzigartiges Gästehaus in Takahama in der Präfektur Fukui, Japan.
Denken Sie daran den Müll zu trennen!

Freunde die Sie während Ihres Aufenthalts im Kame House machen werden

Natürlich kann ich nicht garantieren, dass Sie mit allen, die Sie auf Ihrer Reise kennenlernen, sich anfreunden werden, aber die Gastgeber vom Kame House haben hervorragende Arbeit geleistet, um in diesem Haus eine sichere und freundliche Umgebung zu schaffen. Während meiner Zeit im Kame House, traf ich auf ein Mädchen, das mit dem Fahrrad durch Japan fuhr, auf einen japanischen Studenten, der Burgen in ganz Japan studierte und auf eine freundliche deutsche Familie. Ich hatte eine tolle Zeit, während ich mich mit diesen Leuten unterhalten konnte. Und ich bin zuversichtlich, dass Ihr Aufenthalt im Kame House genauso großartig sein wird!

Kame House Airbnb Reservierungen: hier

Wakasa Takahama Touristeninformationsseite: hier

Anfahrt nach Takahama in Fukui

Von der Station Kyoto aus, nehmen Sie den Hashidate Express bis zum Bahnhof Ayabe, wo Sie in die Maizuru Linie umsteigen und den Zug bis zur Station Higashi-Maizuru nehmen. Von dort steigen Sie in die Obama Linie um und fahre bis zur Station Wakasa-Takahama.

Oder nehmen Sie die JR Maizuru Linie nach Higashi-Maizuru und dann die JR Obama Linie bis zur Station Wakasa-Takahama. Dauer: ca. 2 Stunden. Kosten: Ca. 4.400 Yen.

Für eine detailliertere Erklärung, wie Sie zu diesem fantastischen Strand kommen, schauen Sie sich meinen Artikel Der einfache Weg vom Bahnhof Kyoto nach Wakasa Takahama an.

Karte:

Comments