Essen Kinki | Kioto Patrocinado

Verkosten Sie japanischen Whisky in der Yamazaki-Brennerei

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Gesponsert vom Verkehrsamt des Bezirks Kinki

Während Japans traditioneller Alkohol der Sake ist und im Laufe der Jahrhunderte perfektioniert wurde, ist im vergangenen Jahrhundert japanischer Whisky international bekannt geworden und gilt heute als einer der besten Whiskys der Welt. Bemerkenswert ist, dass die erste japanische Destillerie in Osaka eröffnet wurde. Die Yamazaki Destillerie, gelegen in der Mitte der Bergregion von Kansai, begrüßt Besucher aus aller Welt, die kommen, um den berühmten Yamazaki-Whisky zu entdecken und verkosten.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Eine Destillerie die 1923 eröffnet wurde

Shinjiro Torii war die erste Person, die Whisky in Japan herstellen wollte. Nach seiner Recherche entschied er sich für den Bau seiner Brennerei in Shimamoto, in der Präfektur Osaka. Der Hauptgrund für diese Wahl ist die Quelle von reinem Wasser in den Shimamoto-Bergen. Wasser ist ein wesentlicher Bestandteil von Whisky und Shimamotos Wasser ist bekanntermaßen so rein, dass selbst der Erfinder der Teezeremonie nur für das Wasser hierherkommen würde, um damit Tee zuzubereiten.

Mit dem Erfolg der ersten Destillerie expandierte der von Shinjiro Torii gegründete Konzern, und wurde zu Suntory, heute eine weltbekannte Marke.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Als wir uns der Destillerie nähern, sind wir beeindruckt von der immensen Größe des Ortes. Die Gebäude sind gigantisch und liegen mitten in den Bergen. Ein kleines, kostenloses Museum erzählt die Geschichte der Brennerei und zeigt historische Stücke, darunter auch eines der von US-Präsident Gerald R. Ford unterzeichneten Whiskyfässer.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Durch die weltweite Popularität von japanischem Whisky heißt das für Sie, dass Sie eine Tour im Voraus reservieren müssen, auf diese Weise können Sie sich mit dem Whisky-Herstellungsprozess vertraut machen (und vielleicht auch ein paar Proben genießen).

Besuchen Sie die älteste japanische Whisky Destillerie

Nachdem wir unsere Hände desinfiziert haben, betreten wir den ersten Raum der Brennerei. Der Geruch ist stark, in großen Wannen findet die Gärung der Gerste statt und die Hefe verwandelt den Zucker allmählich in Alkohol.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Beachten Sie, dass ein Audio-Guide in englischer Sprache kostenlos zur Verfügung steht. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Erläuterungen während des gesamten Besuchs genießen zu können, ohne Japanisch sprechen zu müssen.

Nun kommen wir zu dem Ort, wo die eigentliche Destillation stattfindet und der mit riesigen Brennkesseln gefüllt ist. Jeder von ihnen besitzt eine etwas andere Form oder Neigung, was sich auf den Geschmack des daraus destillierten Whiskys auswirkt.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Im Gegensatz zu dem sehr starken Gärgeruch des vorherigen Raumes, herrscht hier ein angenehmer Geruch nach gegrilltem Apfel. Wir können sehen, wie der Whisky aus den Kesseln austritt, auch wenn es noch ein weiter Weg ist, bis er als Getränk genossen werden kann.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Dieser Whisky, der frisch aus den Kesseln kommt, wird dann in Fässern gelagert, die sich in einem Raum befinden, der natürlichen Temperaturschwankungen ausgesetzt ist. Beim Betreten des Warenhauses überwältigt der starke Geruch von Whisky die Sinne.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Das ist nicht sonderlich überraschend, da ungefähr 2% des Whiskys pro Jahr verdunsten. Ein mehrere Jahrzehnte altes Fass ist weniger gefüllt als ein jüngeres, was auch die Rarität älterer Flaschen erklärt. Aber in diesen Fässern bekommen Whiskys neue Charaktere. Je nach Holzart und Alter, erhalten die Whiskys unterschiedlichen Geschmacksrichtungen.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Verkostung des Yamazaki Whiskys

Nachdem Sie den Prozess der Whisky-Produktion hinter den Wänden der Yamazaki-Brennerei verfolgt haben, ist es an der Zeit die Aromen zu entdecken! Wir fangen mit einem jungen Whisky an, der gerade aus den Fässern kommt. Sehr rein und fast transparent, aber dann probieren wir die älteren Whiskys.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Das war eine echte Entdeckung für mich, auch wenn ich kein Spezialist für Spirituosen bin. Auf spielerische Weise lernen wir die Farbe des Whiskys festzustellen und seinen Duft zu genießen, bevor wir seinen Geschmack entdecken. Es macht großen Spaß die fruchtigen Aromen jenseits der Macht des Alkohols zu erkennen.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Schließlich lernen wir, wie man, nach allen Regeln der Kunst, einen Highball zubereitet. Es ist wahrscheinlich das beliebteste Whisky-Getränk in Japan. Es geht darum, Eis, Sprudelwasser und Whisky zu kombinieren. Der Alkohol wird leichter, weicher und die Aromen des Whiskys werden luftiger.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Eis und Sprudelwasser werden aus dem sehr reinen Wasser der Shimamoto-Berge gewonnen. Wir genießen unser Getränk mit regionalen Snacks und vergessen dabei fast, dass wir uns auf einer geführten Tour befinden. Wenn die Tour Ihren Durst nach japanischem Whisky nicht gestillt hat, erwartet die Besucher am Ausgang der Brennerei eine Bar, in der Sie mehr als 70 Whiskysorten probieren können.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

Die Tour dauert eine Stunde und kostet sehr angemessene 1000 Yen inklusive Verkostung. Sie müssen Ihre Reservierung etwa zwei Monate im Voraus vornehmen. Sie können Ihre geführte Tour auf dieser Site buchen. Auch ohne Reservierung einer Tour ist es jederzeit möglich das Museum zu besuchen und in der Bar Whiskys zu genießen, deren Preise je nach Herstellungsjahr variieren.

Yamazaki Whisky Brennerei, Osaka, Kansai Region, Japan.

    
Name Suntory Yamazaki Brennerei
Category Whisk Brennerei
Address Suntory Yamazaki Distillery, 5-2-1 Yamazaki, Shimamoto-cho, Mishima-gun, Osaka
Access
Suntory Yamazaki Distillery, 5-2-1 Yamazaki, Shimamoto-cho, Mishima-gun, Osaka
Opening Hours 09:30 - 17:00
Price Range 1000 Yen
Payment options Cash

Comments