fbpx Skip to main content

Eine kreative Partnerschaft zwischen den Universal Studios Japan und The Pokémon Company, wurde Anfang des Monats bekannt gegeben. „Um gemeinsam eine bahnbrechende Unterhaltung zu entdecken, die Gäste ab 2022 mit innovativer Technologie und Kreativität in die Welt der Pokémon eintauchen lässt“. Diese Vereinbarung erweitert die Beziehung von Nintendo mit den USJ, nachdem bereits die Einweihung der Super Nintendo World im März dieses Jahres ein durchschlagender Erfolg gewesen ist. Die gemeinsame Erklärung der Unternehmen kommt nach mehreren Jahren der Gerüchte über einen neuen Pokémon-Freizeitpark zustande. Betrafen sie 2018 noch den Themenpark in Orlando (USA), wurden die Pläne, abhängig davon wen ihr fragt, entweder 2019 oder 2020, inmitten der Pandemie, gestrichen und Universals Aufmerksamkeit wurde auf Japan gelenkt.

Pokémon-Freizeitpark: Präsident der USJ und Präsident der Pokémon Company.
USJ LLC (Präsident und CEO: J.L. Bonnier) und The Pokémon Company (Präsident und CEO:
Tsunekazu Ishihara) gaben eine neue Kooperationspartnerschaft zwischen den beiden führenden Unterhaltungsunternehmen bekannt. | Foto mit freundlicher Genehmigung der USJ

Welche Pokémon-Attraktionen wird es in den Universal Studios Japan geben?

Angesichts der Erfahrungen des Themenparks in Bezug auf die Zusammenarbeit mit anderen Unterhaltungsunternehmen wie Super Mario oder Harry Potter, auch wenn noch nichts direkt bestätigt ist, deuten die Aussagen darauf hin, dass wir definitiv mit einem ähnlichen Ansatz in Bezug auf Pokémon rechnen können. J.L Bonnier, CEO der Universal Studios Japan, sagt dazu: „Die weltweit beliebten Pokémon-Charaktere in Kombination mit dem innovativen Ansatz von Universal, authentische und einzigartige Freizeitpark-Unterhaltung zu schaffen, versprechen Spannung für die ganze Familie.“ Die Details müssen jedoch noch offiziell bestätigt werden. Der Präsident von The Pokémon Company, Tsunekazu Ishihara, merkt an: „Das unglaubliche Team der Universal Studios Japan besitzt die kreative Vision und das führende Knowhow in einer Weltklasse-Themenpark-Technologie, um sich ein einzigartiges Pokémon-Erlebnis vorzustellen.“

Insider-Quellen zufolge vermuten einige, dass zukünftige Pokémon-Installationen den aktuellen Bereich ersetzen werden, in dem sich die Spiderman-Fahrt befindet und verweisen auf die Möglichkeit, dass Disney den Marvel-Deal mit den USJ möglicherweise nicht verlängert. So entsteht eine attraktive Gelegenheit, neue Technologien zur Modernisierung und gleichzeitig die vorhandene Infrastruktur zu nutzen.

Was wir vorerst wissen ist, dass Pikachu zusammen mit Super Mario ab Frühjahr 2022 auf der NO LIMIT! Parade zu sehen sein wird, die erste bestätigte Attraktion mit zwei der größten Nintendo-Franchises.

Pokémon-Freizeitpark: NO LIMIT! Parade in den Universal Studios Japan.

Wird es Pokémon-Merchandise exklusiv für die Univsersal Studios geben?

Wie so oft bei früheren Kollaborationen gab es exklusive Artikel, die nur im Park zu finden sind. Daher können wir davon ausgehen, dass wir uns auch an Produkten, nur für die USJ, erfreuen können. Wir können nicht umhin zu spekulieren, ob die Universal Studios und Pokémon möglicherweise exklusive Pokémon-Karten geplant haben, wie es in Japan oft in den Pokémon Centern der Fall ist. Aber wir werden abwarten und sehen müssen.

Die Universal Studios Japan in Osaka.
Die Universal Studios Japan in Osaka sind einer der beliebtesten Themenparks in ganz Japan.

Wann wird der Pokémon-Freizeitpark oder das Land in Japan öffnen?

Während wir noch weitere Details benötigen, bevor wir bestätigen können, wann oder ob ein ganzes Parkgebiet neu entwickelt wird, bestätigt die offizielle Erklärung bereits, dass „das erste Kooperationsprojekt dieser Partnerschaft voraussichtlich bis Ende 2022 dem Park beitreten wird“. Dies wird voraussichtlich nur die erste von mehreren neuen Attraktionen sein, die alle Zuschauer überraschen sollen. Also werden wir noch abwarten müssen, welche Gestalt es am Ende annehmen wird.

Fahnen zur Super Nintendo World in den USJ.
2021 ist der 20. Geburtstag der Eröffnung der Universal Studios Japan. Die Super Nintendo World wurde im März 2021 eröffnet.

Wo wird sich der Pokémon-Freizeitpark in Japan befinden und wie viel wird der Eintritt kosten?

Jede Erneuerung wird sich auf demselben Gelände wie der bereits bestehende Park in Osaka befinden. Während weitere Details noch bestätigt werden müssen, wurden bis jetzt keine weiteren Kosten für die zusätzlichen Abschnitte erhoben, wie zum Beispiel im Fall der Super Nintendo World, die Anfang dieses Jahres eröffnet wurde. Daher ist davon auszugehen, dass der Zugang zum Pokémon-Freizeitpark im normalen Eintrittspreis des Parks enthalten ist. Tagestickets kosten je nach Saison zwischen 7.800 Yen und 8.900 Yen für Erwachsene und zwischen 5.200 Yen und 6.400 Yen für Kinder. Wenn ihr einen Besuch plant, vergesst nicht, unseren detaillierten Leitfaden zum Kauf von Tickets für die USJ zu lesen und unseren offiziellen Partner Voyagin für den Ticketkauf zu besuchen.

Kurz gesagt, die Universal Studios Japan und The Pokémon Company sind Partner in einem langfristigen Projekt geworden, um ihre eigenen Unterhaltungsvisionen in einem noch nie da gewesenen Pokémon-Erlebnis zu vereinen und die Nintendo-Präsenz im Park, mit der bereits sehr beliebten Super Nintendo World, zu erhöhen. Dieses USJ+Pokémon-Projekt wird wahrscheinlich Ende 2022 die Tore seiner ersten Attraktion öffnen.

Übersetzung von Yvonne.

Toshiko Sakurai

Toshiko Sakurai

Disparo (¡con mi cámara!), luego existo. Pinto con luz y junto letras como buenamente puedo. Llegué a Tokio desde Barcelona en otoño de 2017 y desde entonces me dedico a capturar rincones de la ciudad a bordo de mi bicicleta. Cuando no llevo la cámara encima, acostumbro desafiar la ortodoxia culinaria mezclando estilos de todos los lugares donde he vivido.


X